Dermatologie

Hauterkrankungen sind bei unseren Tieren sehr häufig, ca. 25% aller Hunde und Katzen sowie auch Heimtiere werden wegen Problemen an Haut und Haaren in unserer Sprechstunde vorgestellt.

 

Die Symptome wie Juckreiz, schlechtes Fell oder sogar Fellverlust, Rötungen, Schuppen und Krusten sehen bei vielen Erkrankungen täuschend ähnlich aus.

 

Besonders Allergien gewinnen immer mehr an Bedeutung und beeinträchtigen das Wohlbefinden unserer Haustiere stark, sie sind für Ihr Tier und auch für Sie eine hohe Belastung.

 

Wichtig ist es die Ursache für die Hauterkrankungen zu finden. Zur Abklärung bedarf es einer eingehenden Anamnese und einer speziellen dermatologischen Untersuchung.

 

Zu diesen speziellen Untersuchungen gehören:

  • Zytologie ( Haut und Ohren)

  • Trichogramm

  • Hautgeschabsel

  • Tesafilmpräparat

  • Hautbiopsien

  • Pilzkulturen

  • Bakteriologische Untersuchung

  • Feinnadelaspiration

  • Hormontests

  • Hauttumordiagnostik

  • Blutuntersuchungen

 

Viele dieser Untersuchungen können sofort bei uns im Haus ausgewertet werden. Danach erstellen wir einen individuellen Therapieplan für Ihr Tier.

Praxishotline und Termine:

0 21 33 - 97 88 642

Fax:

0 21 33 - 97 88 643

Besuchen Sie unsere Tierarztpraxis auch bei Facebook und Google+:


Katzenfreundliche Praxis - auch im vierten Jahr haben wir es geschafft und haben eine Zertifizierung darüber bekommen.

Gutschein für ein Nierenprofil

Im Rahmen der Nierencheck Aktion der Firma Boehringer können Katzenhalter ab dem 16. Oktober 2017 unter www.Katze-mit-cne.de einen Gutschein für die Durchführung eines Nierenprofils herunterladen. Die Anzahl ist limitiert und gilt nur, solange der Vorrat reicht - also nix wie ran!

 

Praxis bleibt an folgenden Tagen geschlossen: