Basisversorgung

  • Allgemeine Untersuchungen

  • Vorsorgeuntersuchung und Geriatrie-Check

  • Impfungen als Prävention vermeidbarer Erkrankungen nach individueller Risikoeinschätzung

  • Medikamenten- und Futterbestellung

Gebühren

Unsere Leistungen werden entsprechend der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT Änderung vom 19. Juli 2017) abgerechnet.

Erbrachte Leistungen sowie Medikamente können gleich im Anschluss an die Behandlung bar oder mittels EC-Karte mit Pin bezahlt werden.

Im Hausbesuch ist nur sofortige Barzahlung möglich.

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass für Behandlungen auf Verlangen des Tierbesitzers bei Nacht (zwischen 19:00 und 7:00 Uhr), an Wochenenden (samstags 13:00 Uhr bis montags 7:00 Uhr) sowie an Feiertagen, gemäß der Geührenordnung für Tierärzte höhere Gebühren berechnet werden müssen.