Ophthalmologie - Augenheilkunde

Untersuchungen

Spaltlampenuntersuchung

Mit der Spaltlampe (= Biomikroskop) ist es möglich das Auge sehr genau zu untersuchen. Beginnend bei der Augenumgebung (Lider, Bindehaut) über Vordere Augenkammer und Linse bis zum Glaskörper können alle Strukturen genau "unter die Lupe" genommen werden, hier fallen schon kleinste Veränderungen auf.

 

Indirekte Ophthalmoskopie

Für diese Untersuchung wird dem Tier ein Mydriatikum zur Weitstellung der Pupille verabreicht. Nach kurzer Wartezeit kann mit Hilfe des  indirekten Ophthalmoskop (Pan Optic, Welch Allyn) die Netzhaut beurteilt werden. Die Wirkung des Mydriatikums hält einige Stunden an.

 

Tonometrie

Messung des Augeninnendrucks

 

Zur Messung des Augeninnendrucks verwenden wir ein Reboundtonometer (Tonovet). So kann selbst bei sehr kleinen Haustieren (z.B. Kaninchen, Meerschweinchen) der Augeninnendruck gemessen werden. Ein erhöhter Augeninnendruck spricht für einen grünen Star (Glaukom), ein erniedrigter Druck für einen entzündlichen Prozess im Auge.

 

 

Ultraschalluntersuchung des Auges/ der Augenhöhle

Die Ultraschalluntersuchung des Auges ist ein wichtiges Diagnostikum zur Beurteilung der inneren Augenstrukturen, vor allem wenn die vorderen Augenabschnitte so trüb sind, dass eine Untersuchung mittels Spaltlampe oder Ophthalmoskop nicht möglich ist. Diese Untersuchung wird am lokal betäubten Auge durchgeführt.

Mit Hilfe des Ultraschalls können Veränderungen in und rund um das Auge (Tumore, retrobulbäre Abszeße) dargestellt werden. So kann eine gezielte Therapie eingeleitet werden.

Schirmer-Tränen-Test

Der Schirmer Tränentest misst die wässrige Phase der Tränenmenge des Auges. Hierzu wird ein Filterpapierstreifen für 1 Minute in den Bindhautsack gehängt. Anhand eines Farbumschlages lässt sich produzierte Tränenmenge ablesen. Ein gesunder Hund sollte einen Wert von mindestens 15mm/ Minute haben. Ist der Wert niedriger spricht man von einem "Trockenen Auge", welches therapiert werden muss.

 

Untersuchung unter Lokalanästhesie

  • Untersuchung der Nickhaut

Ist es erforderlich die Innenseite der Nickhaut zu untersuchen, so wird das Auge mit einem Lokalanästhetikum vorbehandelt. Mit einer speziellen Pinzette kann nun die Nickhaut vorverlagert werden. Häufig können hinter der Nickhaut Fremdkörper (z.B. Grannen) das Auge reizen.

 

  • Zytologische Untersuchungen

Um zytologische Proben zu entnehmen, ist ebenfalls eine Lokalanästhesie des Auges erforderlich. Die Proben werden mit Hilfe einer kleinen Bürste entnommen und entweder direkt im hauseigenen Labor oder in einem Fremdlabor untersucht.

 

  • Spülung des Tränennasenkanals

Die Spülung der Tränennasenkanäle wird zur Überprüfung der Durchgängigkeit eingesetzt. Die meisten Haustiere haben einen oberen und einen unteren Tränenpunkt, Kaninchen haben nur einen unteren Tränenpunkt. Ist der Tränenkanal durchgängig, kommt die Spülflüssigkeit am entsprechenden Nasenloch heraus.

Vitalfärbung der Hornhaut

Hornhautdefekt bei einer Katze mit Fluoreszein eingefärbt
Hornhautdefekt bei einer Katze mit Fluoreszein eingefärbt
  • Fluoreszeintest:

Fluoreszein wird zur Dedektion von oberflächlichen Hornhautdefekten eingesetzt, liegt ein Hornhautdefekt vor, so färbt sich dieser grün an.

 

  • Lissamingrün:

Um kleinere Schädigungen und abgestorbene Zellen der Hornhaut sichtbar zu machen, setzen wir Lissamingrün ein, dies ist besser verträglich als Bengalrosa und färbt nur tatsächlich abgestorbene Zellen an. 

Operationen

Lidchirurgie
  • Korrektur von Lidfehlstellungen (z. B. Entropium, Ektropium, Lid Tacking)
  • Lidrandtumore
  • Lidverletzungen
  • Korrektur zu großer Lidspalten
  • Distichen/ ektopische Zilien

Chirurgie der Binde- und Nickhaut

  • Zurückverlagerung der vorgefallenen Nickhautdrüse (Cherry eye)
  • Entfernung von zu langem Nickhautknorpel

 

Vorfall der Nickhautdrüse - Cherry Eye
Vorfall der Nickhautdrüse - Cherry Eye

Chirugie der tränenableitenden Wege

  • Spülung des Tränennasenkanals
  • Eröffnung des Tränenpunktes

Chirurgie der Hornhaut

  • Hornhautverletzungen
  • Grid Keratotomie

Chirurgie des Augapfels

  • Enukleation (Entfernung des Augapfels)
  • Exenteration (Entfernung des Augapfels und des Orbitainhaltes)
  • Drainage retrobulbärer Abszeße

Praxishotline und Termine:

0 21 33 - 97 88 642

Fax:

0 21 33 - 97 88 643

Besuchen Sie unsere Tierarztpraxis auch bei Facebook und Google+:


Katzenfreundliche Praxis - auch im vierten Jahr haben wir es geschafft und haben eine Zertifizierung darüber bekommen.

Gutschein für ein Nierenprofil

Im Rahmen der Nierencheck Aktion der Firma Boehringer können Katzenhalter ab dem 16. Oktober 2017 unter www.Katze-mit-cne.de einen Gutschein für die Durchführung eines Nierenprofils herunterladen. Die Anzahl ist limitiert und gilt nur, solange der Vorrat reicht - also nix wie ran!

 

Praxis bleibt an folgenden Tagen geschlossen: